Wie kann Ihnen eine psychoanalytische Beratung, Behandlung und Begleitung
in der Zeit des Kinderwunsches helfen?

Unser Körper und unsere Psyche unterliegen einem faszinierenden Zusammenspiel.

Vieles, das auf der seelischen Ebene ungesehen bleibt, zeigt sich in körperlichen Symptomen.

Neben zahlreichen körperlichen Ursachen, spielt unser inneres Erleben eine große Rolle beim Schwangerwerden.

 

Für Frauen, Männer und Paare stellen sich in der Zeit des unerfüllten Kinderwunsches eine Vielzahl an Herausforderungen.

Bisher nicht beachtete oder unwichtig erscheinende Themen stellen sich mit einem Mal als anstrengende Belastung dar.

 

Der psychotherapeutische Raum hilft Ihnen, diese Belastungen aufzuarbeiten,
um schließlich ganz bereit für Ihr Wunschkind zu sein.

Der Weg zum Kind ist ein innerer Weg.


Psychotherapie ist eine wissenschaftliche Methode, die Ihnen hilft, einen bisher unbekannten Zugang zu ihrem Körper zu erlangen und sich innerpsychisch bereit für Ihre Rolle als Mutter, Vater oder Eltern zu machen.

Es wäre dabei falsch, hier den Anschein zu erwecken, dass Psychotherapie die Fähigkeit hat,
jedem Menschen zu seinem Wunschkind zu verhelfen.

Sie ist aber dazu fähig, jene nicht bewussten inneren Blockaden aufzulösen, die Ihrem Traum vom eigenen Kinder bisher noch im Weg stehen.