Schwangerschaftsabbrüche
in der Vergangenheit

Ein Schwangerschaftsabbruch in der Vergangenheit kann tiefe Wunden hinterlassen – auch dann, wenn die körperlichen längst verheilt sind.

Auch wenn Ihre Entscheidung für Sie zum damaligen Zeitpunkt die richtige – und vielleicht einzig mögliche – gewesen ist, kann die Abtreibung immer wieder aufs Neue Schuldgefühle in Ihnen entstehen lassen.

Gerade diese Schuld- und Schamgefühle können Sie in Ihrem Innersten so blockieren, dass Sie sich trotz Ihres Wunsches nach einem Kind für dieses nicht zur Gänze öffnen können.